Psychomtorik für kinder und jugendliche

Ist schon für Kinder ab den ersten Lebensmonaten geeignet bis zum Jugendalter, welche sowohl wie im erzieherischen als auch im therapeutischen Bereich Veränderungen im motorischen, psychischen oder sozialen Bereich aufweisen. Die Sitzungen werden von einer psychomotorisch ausgebildeten Fachkraft in Gruppen- oder Einzelsitzungen abgehalten. Das Hauptziel hierbei ist, die geistige und körperliche Entwicklung des Kindes zu fördern und zu erleichtern; mit dem Endziel, jeder Störung in der Entwicklung vorzubeugen und eine gute soziale, familiäre und schulische Adaption zu erreichen

  • PProbleme in der psychisch-motorischen Entwicklung (von den ersten Lebensmonaten bis zum Jugendalter)

    • Zurückgebliebene körperliche Entwicklung
    • Down Syndrom
    • Gehirnlähmung
    • Hyperaktivität und Mangel an Wahrnehmung
    • Autismus.
    • Etc.

    • Früherkennung, globale Stimulation mittels Massage, Tönen, Farben, Formen, Bewegung, etc. Für Kinder mit verzögerter Entwicklung, Frühgeborene mit Geburtsleiden, neurologische Veränderungen oder generelle Entwicklungsstörungen.
    • Psychomotorik bei Umerziehung. Gruppen oder Einzelbehandlungen für Kinder die Schwierigkeiten im Bewegungsablauf aufweisen, emotionell, interlektuell und sozial.
    • Psychomotorik in Einzeltherapie. . Individuelle Behandlungen für Kinder, die ernsthafte Erkrankungen aufweisen und spezielle Aufmerksamkeit benötigen.

    • Psychosomatische Einzel-Therapie Anwendung 1 std: 35 €
    • Psychosomatische Gruppentherapie Anwendung 1 std: 20 €
    • Wir arbeiten mit der Asociación Integra zusammen, wenn Sie ihr angehören beträgt die Behandlungsdauer für 45 min. 25€.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Linkedin